Ines Häufler

Foto: Ines Häufler (c) Ines Häufler

Trainings von Ines Häufler


Ines Häufler hat sich bereits im Studium der Kommunikationswissenschaft und Germanistik mit der Analyse dessen beschäftigt, was wir schreiben und wie wir miteinander sprechen. Danach arbeitete sie mehrere Jahre als Regieassistentin an Theatern in Österreich und Deutschland, bevor Sie 2001 in die Filmbranche wechselte.

Dort fand sie in der Filmdramaturgie ihre eigentliche Berufung. Sie war einige Jahre als freie Drehbuchlektorin tätig und arbeitet seit 2003 als Drehbuchberaterin mit AutorInnen, um ihnen einen analytischen und neuen Blick auf ihre Geschichten zu bieten. Außerdem unterrichtete sie viele Jahre Storytelling und Dramaturgie an der Universität Salzburg und der Fachhochschule St. Pölten.

Seit 2013 gibt sie ihr Wissen über Kommunikation und Storytelling auch als Beraterin an Unternehmen weiter. Als Autorin veröffentlichte sie zwei Cartoonbücher sowie eine Kurzgeschichte im Verlag Drömer Knaur.

Ines Häufler hält regelmäßig Workshops und Vorträge auf Filmfestivals und Konferenzen. Zu ihren Arbeiten als Story Consultant zählen diverse preisgekrönte Werke wie „Thank you for bombing“ (11. Zurich Film Festival, Wiener Filmpreis 2016, Schnittpreis Filmplus 2016, Österreichischer Filmpreis 2017: Bester Spielfilm, Bester Regie, Bestes Drehbuch, Bester Schnitt) oder den Debutfilm von Katharina Mückstein „Talea“ (Max Ophüls Preis 2013, Regiepreis der saarländischen Minsterpräsidentin; Bestes Kostüm beim Diagonale Film Festival).

Fotocredit: Ines Häufler

 

Noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Kurses. Wir sind für Sie immer erreichbar:

+43 1 505 4376 45

Newsletter Anmeldung

Gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten in unserem Programm.

Datenschutz ist uns sehr wichtig – Ihnen sicher auch. Deshalb haben wir in unserer Datenschutzrichtlinie genau beschrieben, wie sorgfältig wir mit Ihren Daten umgehen. Durch das Anklicken des Buttons “Senden” erklären Sie sich einverstanden, dass die Goldegg Training Medienakademie Ihnen regelmäßig Informationen per E-Mail zuschickt und Ihre Daten zu diesem Zweck verarbeitet. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.