VLB-TIX: Wie bringe ich meine Bücher an die Öffentlichkeit?

Um Bücher von Verlagen an die Öffentlichkeit zu bringen, gibt es eine sehr effektive und einfache Möglichkeit: Die Webplattform VLB-TIX. Tom Erben, Marketingleiter von VLB-TIX hat die Möglichkeiten dieser Branchenplattform kurz für uns zusammengefasst. Nicht nur für Verlage, sondern auch für Buchhändler und Journalisten oder Buchblogger interessant!

„Mit VLB-TIX wird die Vermittlung der Verlagsprogramme an die Buchhandlungen sowie an Buchblogger und Journalisten erheblich erleichtert. Damit kommen Bücher dahin, wo sie hinsollen: In die Buchhandlungen, in die Medien und schlussendlich zum Leser. Der Buchvertrieb und das Buchmarketing werden auf diese Art und Weise revolutioniert. Da die Plattform in ihrer Basisfunktion kostenlos ist, ist sie ein praktisches Tool, das auch für kleine Verlage viele Möglichkeiten bietet. Premiumverlage können ihre Bücher zudem multimedial in Szene setzten, Vorschauen individualisieren und versenden sowie ihre Verlagsprofilseite hervorheben.

Auch für Buchhändler und Journalisten ist die Plattform hilfreich: Übersichtlich können Verlagsvorschauen und Neuveröffentlichungen gesichtet werden; man kann mit Kollegen Kommentare zu Titeln austauschen und nach Produktart filtern. Buchhändler können Dispolisten an den Verlagsvertreter oder die Verlagsauslieferung übermitteln oder an die buchhändlerischen Warenwirtschaftssysteme übergeben.

„Zu manchen Titeln entwickeln sich richtige kleine Diskussionen, die nicht nur beim Bestellen hilfreich, sondern oft auch amüsant sind und die Arbeit mit den Vorschauen sehr bereichern,” berichtet Dieter Dausien von der Buchhandlung Buchladen am Freiheitsplatz in Hanau.

Buchblogger und Journalisten können auf VLB-TIX nach Themen oder Genres geordnet die aktuellsten Neuveröffentlichungen verlagsbezogen oder verlagsübergreifend suchen und abonnieren und so immer auf dem Laufenden bleiben. Die Zeit, die für Recherche aufgewendet werden muss, minimiert sich deutlich. Bald wird es auch möglich sein, direkt über die Plattform elektronische Rezensionsexemplare downzuloaden.“
Eine Vertiefung in die Plattform gibt es bei unserem Workshop am 31.05 mit Tom Erben.

Kommentar verfassen

Noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Kurses. Wir sind für Sie immer erreichbar:

+43 1 505 4376 45

  • Newsletter Anmeldung

    Gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten in unserem Programm. Ihre Adresse wird vertraulich behandelt, der Newsletter kann jederzeit sofort wieder abbestellt werden.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.