Innsbruck: Kompaktlehrgang Verlagswesen


Du willst wissen, wie ein Verlag funktioniert?
Du möchtest selbst in einem Verlag arbeiten oder einen eigenen Verlag gründen?

Fotocredit: shutterstock @ stokkete

Die  Tätigkeit in einem Verlag umfasst viele Themengebiete und Aufgaben. Dieser dreitägige Kompaktlehrgang ist ideal für alle, die die Vorgänge in einem Buchverlag verstehen und auf praktische Art und Weise kennen lernen wollen. Der schöpferische Prozess verlegerischer Tätigkeit wird in diesem Workshop kompakt erarbeitet.

Neben einer kurzen Einführung in Gestaltung, Herstellung und Vertrieb eines Buches bekommen die Teilnehmer erste Einblicke in die Geschichte des Verlagswesens, die Vor- und Nachteile verschiedener Verlagsformen, Techniken des Buchmarketings sowie die weitgefächerten Aufgabenbereiche eines modernen Lektors. Sie erhalten einen Einblick über die rechtlichen Grundlagen im Verlag und erfahren alles, was für die Gründung eines eigenen Verlages notwendig ist. Generelle Perspektiven und Trends des Buchmarkts zu Beginn des 21. Jahrhunderts, insbesondere das Phänomen E-Book beschließen dieses intensive Seminar für Bücherjunkies, die erste Schritte in der Verlagswelt tun wollen.

 

Themen:

  • Grundlegendes zum Verlagswesen
  • Berufsbilder im Verlag
  • Lektorat
  • Grafik, Schriftsatz und Herstellung von Büchern
  • Buchmarketing und PR im Verlag
  • Grundlagen des Urheberrechtes und Verlagsrechtes
  • Gründung
  • Buchpreisbindung
  • Digitale Veröffentlichungen und Trends des aktuellen Buchmarkts

Ihr Nutzen:

  • Überblick in die tägliche Arbeit in einem Verlag gewinnen
  • Die einzelnen Arbeitsbereiche genauer kennenlernen
  • Basiswissen zur Verlagsgründung

Vortragender:

Mag. Elmar Weixlbaumer, Verlagsleiter des Goldegg Verlags.

Termin und Dauer:

06.-08.09.2017, jeweils 09:00-17:00 – insgesamt 21 UE

Seminarort:

Hermann-Gmeiner-Akademie, Hermann-Gmeiner-Straße 51, 6020 Innsbruck


Jetzt Buchen

 

 

Information und Kontakt

Noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Kurses. Wir sind für Sie immer erreichbar:

+43 1 505 4376 45

  • Newsletter Anmeldung

    Gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten in unserem Programm. Ihre Adresse wird vertraulich behandelt, der Newsletter kann jederzeit sofort wieder abbestellt werden.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.