Online-Recht im Verlag


Rechtliche Rahmenbedingungen für Online-Publikation und Online-Marketing (Websites, Social Media, Newsletter)

Der richtige Kurs für alle, die sich über die rechtlichen Grundlagen und Herausforderungen von Online-Publikationen informieren möchten.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing im Verlag finden zum überwiegenden Teil über Online-Kanäle wie Webseiten, Newsletter und Social Media statt und ihre Bedeutung nimmt laufend zu. Trotz des umfangreichen Einsatzes sind die rechtlichen Rahmenbedingungen vielen NutzerInnen, ob privat oder gewerblich, eher unklar. Nicht zuletzt, da sich die Möglichkeiten dieser
neuen Technologien ständig erweitern, ist es für die NutzerInnen zunehmend schwierig, einen Überblick über die rechtlichen Konsequenzen von Online-Publikationen, Kampagnen und Gewinnspielen zu behalten.

Seminar: Online-Recht im Verlag

In unserem Seminar „Online-Recht im Verlag“ erfahren Sie die wichtigsten rechtlichen Grundlagen für Online-Publikationen und erlangen Kompetenz, um sich rechtssicher in den sozialen Netzwerken zu bewegen. Sie wissen, welche Risiken es zu vermeiden gilt, und lernen mögliche Gestaltungsalternativen kennen.

Anhand von Beispielen lernen Sie die unterschiedlichen Nutzungsbedingungen und -grenzen von Social Media und E-Mail-Marketing kennen und können das erlangte Wissen sicher in die tägliche Praxis übertragen.

Ihr Nutzen:

  • Rechtssicheres Publizieren in digitalen Kanälen
  • Kenntnisse der Nutzungsbedingungen und -grenzen verschiedener Online-Medien
  • Vermeidung rechtlicher Fallstricke
  • Know-how für die rechtssichere Gestaltung von Online-Marketingmaßnahmen

Themen:

  • Impressum und Offenlegung
  • Nutzung eigener Inhalte und user-generated content
    • Grundzüge des Urheberrechts
    • Rechteeinräumung, Credits
    • Nutzung fremder Inhalte im Wettbewerbsrecht
  • Abbildung von Personen – das Recht am eigenen Bild
  • E-Mail-Marketing
  • Datenschutz in Grundzügen
    • Gewinnspiele
    • Einwilligungserklärung
    • Cookies und Tracking
  • Haftung für eigene und fremde Inhalte
  • Social Media Plattformen
    • Nutzungsbedingungen
    • Haftung für fremde Postings
    • Nutzung von Inhalten der User
    • Social Media Plugins

Vortragender:

Mag. Alexander Koukal: Rechtsanwalt und Spezialist für Medienrecht

Zielgruppe:

VerlagsleiterInnen, VerlagsmitarbeiterInnen, LektorInnen, JournalistInnen, PR-Beauftrage, Marketing-ManagerInnen, MedienunternehmerInnen, MitarbeiterInnen von PR-Agenturen

Termin und Dauer:

6 UE

20.02.2018, 10:00-16:00

Ort:

Goldegg Training, Mommsengasse 4/2 , 1040 Wien

 


Jetzt Buchen
Noch Fragen? 

Persönliche Information

Noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Kurses. Wir sind für Sie immer erreichbar:

+43 1 505 4376 45

  • Newsletter Anmeldung

    Gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten in unserem Programm. Ihre Adresse wird vertraulich behandelt, der Newsletter kann jederzeit sofort wieder abbestellt werden.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.