Kompaktlehrgang PR, Social Media und Marketing im Buchverlag


In dieser praxisnahen Grundausbildung lernen Sie, wie Sie Bücher, AutorInnen und Verlage erfolgreich vermarkten.

Kompaktlehrgang PR und Marketing im Buchverlag - Copyright jason-briscoe on unsplash

Ein Buch muss an die Öffentlichkeit, um wahrgenommen zu werden! Im besten Fall wird es ein Bestseller.

Inhalte

Presse- sowie Öffentlichkeitsarbeit und Werbung zählen zu den Grundpfeilern eines erfolgreichen Verlags, denn auch die großartigsten Bücher verkaufen sich nicht ohne die notwendige Präsenz in der Öffentlichkeit.

Public Relations (PR = Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) in einem Buchverlag unterscheidet sich in etlichen Punkten von der PR in vielen anderen Branchen. Bei kleinpreisigen Produkten wie Büchern ist oft nur ein geringes oder gar kein Budget für Öffentlichkeitsarbeit vorhanden. Dennoch ist vieles möglich! Bücher zielgerichtet zu promoten, ist eine spezielle Kunst. Denn Werbung für Bücher richtet sich im ersten Schritt an BuchhändlerInnen – jene wichtige Zielgruppe, die darüber entscheidet, ob ein Buch überhaupt in das Sortiment aufgenommen wird. Die LeserInnen direkt zu erreichen, ist ein zweiter wesentlicher Schritt.

Durch diese gravierenden Besonderheiten bereitet ein Publizistikstudium oder eine klassische Marketingausbildung nur wenig auf die Tätigkeit im Verlag vor. Mit diesem Kompaktlehrgang schließen wir diese Ausbildungslücke und geben unsere langjährigen Erfahrungen aus der Praxis weiter.

In diesem Kompaktkurs lernen Sie, die PR für Bücher oder AutorInnen strategisch zu planen. Sie erfahren, wie Sie Bücher so darstellen, dass sie in den Medien und bei den richtigen Zielgruppen ankommen. Wie Sie Kompetenz im Umgang mit JournalistInnen erlangen und sich einen eigenen Presseverteiler aufbauen, ist ebenfalls Bestandteil dieser Ausbildung.

Weitere Themen des Kompaktkurses: Social Media als Möglichkeit zum Aufbau von Beziehungen zu den LeserInnen, die wichtigsten Analyse-Grundlagen in PR und Marketing sowie Grundlegendes zu den rechtlichen Rahmenbedingungen.

Auf die effiziente Erstellung von Newslettern, die Unterschiede in der Texterstellung zwischen Marketing- und Pressetexten sowie die technische Umsetzung wird ebenfalls eingegangen. Sie erfahren, worauf es beim Branding ankommt und wie Sie einzelne AutorInnen am besten in Szene setzen.

Ein Kurs von Profis für angehende Medienprofis. Sie erhalten Know-how, das andere Ausbildungen Ihnen nicht bieten und profitieren für Ihre Karriere.

Ihr Karrierenutzen:

  • Ausbildung für die Arbeit als Kommunikationsprofi im Verlag, VerlagspressesprecherIn oder PR-AgentIn
  • Kompetenz für die Vermarktung von Büchern
  • Fähigkeit, eigene Kommunikationskonzepte und -strategien zu entwickeln und umzusetzen
  • Kompetenz in der Social-Media-Kommunikation
  • Erweiterung des Beratungs-Angebots für AutorInnen (für Autorencoaches oder selbständige LektorInnen)
  • Professionelles E-Mail-Marketing

Themen:

Modul 1: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Buchverlag – 1,5 Tage

  • Instrumente und Ziele der AutorInnen- und Verlags-PR
  • Zielgruppe, Botschaft, Medienauswahl
  • Most important: der Presseverteiler
  • Der Pressetext und die Presseaussendung
  • Umgang mit Medien und JournalistInnen
  • Erfolgskontrolle der PR
  • Unterschiede zwischen PR- und Marketingtexten

Modul 2: Online-PR, Social Media und Corporate Blogs – 1,5 Tage

  • Digitale Kommunikation – worauf es ankommt im Unterschied zu klassischer PR
  • Online-PR: Medienarbeit online
  • Neue Multiplikatoren für die PR: Influencer und Blogger
  • Social-Media-Kommunikation: strategische Content Creation, gezieltes Branding, Storytelling und Community Building
  • Corporate Blog: Content Hub für die digitale Kommunikation

Modul 3: Marketing und Promotion – 1 Tag

  • 3-Sekunden-Positionierung fürs Internet
  • Erarbeiten eines Lead-Magneten (z. B. E-Book, Checkliste ect.)
  • Bekanntmachung und Bewerbung des Lead-Magneten in Social Media
  • Erarbeiten eines Inhalts und Textes für eine Landingpage
  • Arbeiten mit E-Mail-Marketing
  • Aufklärung über die technische Umsetzung und Software-Empfehlungen
  • Information über die rechtliche Situation (EU-Datenschutz-Grundverordnung -DSGVO)

Zielgruppe:

Studierende, StudienabsolventInnen, BerufseinsteigerInnen, QuereinsteigerInnen, VerlagsmitarbeiterInnen, (angehende) PR-AgentInnen, LiteraturagentInnen, selbstständige LektorInnen, RedakteurInnen, JournalistInnen
Alle, die lernen wollen, wie sie durch strategische PR und gezieltes Marketing in der Verlagsbranche, die Aufmerksamkeit der Medien erhalten und den Marktwert Ihrer Bücher erhöhen können.

Vortragende:

Mag. Maria Schlager-Krüger: Presseleiterin und Lektorin des Goldegg Verlages, Leiterin der Regionalgruppe des Arbeitskreises für Verlags-PR (AVP) in Wien

Mag. Sylvia Fritsch: selbständige PR-Beraterin (www.prspionin.at), Expertin für digitale Kommunikation

Mag. Margit Moravek: Expertin für Internet-Akquise, Geschäftsführerin von comstratega

Nächster Termin:

04.-07.12.2018: 10:00-18:00

Dauer:

28 UE

Ort:

Goldegg Training, Mommsengasse 4/2, 1040 Wien

>> Rabatt für Privatpersonen: -€ 600,–

>> Rabatt für StudentInnen: -€ 800,–

Jetzt Buchen
Noch Fragen?

Persönliche Informationen

Noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Kurses. Wir sind für Sie immer erreichbar:

+43 1 505 4376 45

Newsletter Anmeldung

Gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten in unserem Programm.

Datenschutz ist uns sehr wichtig – Ihnen sicher auch. Deshalb haben wir in unserer Datenschutzrichtlinie genau beschrieben, wie sorgfältig wir mit Ihren Daten umgehen. Durch das Anklicken des Buttons “Senden” erklären Sie sich einverstanden, dass die Goldegg Training Medienakademie Ihnen regelmäßig Informationen per E-Mail zuschickt und Ihre Daten zu diesem Zweck verarbeitet. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.