Frauen führen anders – weibliche Jobressourcen erkennen und nutzen


Die Frau als Führungskraft – entdecken und trainieren Sie Ihre weibliche Führungsstärke

Goldegg Training: Seminare Frauenförderung

Selbst in Zeiten propagierter Gleichberechtigung ist es für Frauen in der Regel schwieriger, in Führungspositionen zu gelangen bzw. sich in diesen zu behaupten. Dazu kommt, dass sich Frauen im Geschäftsleben oftmals nach den ungeschriebenen Gesetzen der Männern orientieren und darüber den Blick für eigene weibliche Ressourcen und Strategien verlieren.

Auch unsere weiblichen Sozialisierungen behindern oft den Weg zum beruflichen Erfolg, da viele Frauen über familiäre Muster gelernt haben, sich lieber im Hintergrund zu halten, als sich selbstbewusst zu präsentieren.

Mit diesem Seminar wollen wir Frauen anleiten ihre eigene weibliche Führungsstärke zu trainieren. Weibliche Führungsstile und insbesondere weibliche Sprachmuster werden genauer betrachtet und in Hinsicht auf Unterschiede zu männlichen Mustern untersucht. Sie lernen persönliche Stärken gezielt einzusetzen, sich bewusst und selbstsicher zu präsentieren und mit möglichen Widerständen konstruktiv umzugehen.

Weiters wird im Seminar auf die für Frauen besondere, weil höhere Herausforderung, Beruf und Privatleben zu vereinbaren, eingegangen. Ihre Fähigkeit Grenzen zu setzen wird durch Strategien der inneren und äußeren Abgrenzung geschult und Sie erfahren wie Sie sich in herausfordernden Situationen selbst motivieren können.

Zielgruppe:

Frauen in Führungspositionen, Frauen, die Führungspositionen anstreben bzw. ihre weibliche Führungsstärke trainieren wollen

Ihr Karrierenutzen:

In diesem Seminar setzen Sie sich mit Ihrer Rolle als Frau in einer Führungsposition auseinander. Am Ende dieser Veranstaltung wissen Sie um die Strategien der Selbstpräsentation Bescheid, können sich gezielt gegen demotivierende Einflüsse abgrenzen und sich in schwierigen Situationen selbst motivieren.

Themen:

1. Frauen führen anders, Männer auch!

  • Weibliche und männliche Führungsstrategien unter der Lupe
  • Vom bewussteren Umgang mit weiblichen und männlichen Sprachmustern

2. Mut zum Erfolg!

  • Frausein als Führungskraft – Herausforderung und Chance
  • Wie erlebe ich mich und meine Rolle als Frau in einer leitenden Position?
  • Wie gehe ich mit Hindernissen/Blockaden/Widerständen um?
  • Wie setze ich meine Stärken gezielt ein?
  • Schlagfertigkeit kann man lernen

3. Abgrenzung als Führungsfaktor

  • Strategien der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Vom bewussteren Umgang mit der Zeit

4. Ihr Auftritt bitte!

  • Techniken der Selbstpräsentation

5. Halten Sie sich bei Laune!

  • Die Strategien der inneren und äußeren Abgrenzung
  • Die Kunst der Selbstmotivation

Voraussetzungen:

keine

Methoden:

  • Kurze theoretische Inputs
  • Einzel- und Gruppenarbeiten zur Selbstreflexion
  • Übungen
  • Diskussionen und Bearbeitung von Fallbeispielen
  • Kurze Entspannungsübungen

Vortragende:

Mag. Christiane Miksch

Termin und Dauer:

12.+13.09.2017, 09:00-18:00 – 2 Tage, insgesamt 16 UE

Ort:

Goldegg Training, Mommsengasse 4/2, 1040 Wien

 

>> € 30,- Frühbucherrabatt bei Buchung bis 30.06.

 


Jetzt Buchen

Persönliche Informationen

Noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Kurses. Wir sind für Sie immer erreichbar:

+43 1 505 4376 45

  • Newsletter Anmeldung

    Gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten in unserem Programm. Ihre Adresse wird vertraulich behandelt, der Newsletter kann jederzeit sofort wieder abbestellt werden.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.