BWL für LektorInnen und ProgrammleiterInnen


Basiswissen zu Kalkulation und Betriebswirtschaft von Buchprojekten

Freiberufliche wie angestellte LektorInnen müssen die betriebswirtschaftlichen Hintergründe von Buchprojekten kennen. Dieses Seminar vermittelt das Basiswissen an Betriebswirtschaft, um Bücher erfolgreich planen und umsetzen zu können.

Inhalte

Buchprojekte sind neben der kulturellen Aufgabe auch wirtschaftliche Objekte. Sie müssen finanziert werden und sich auf einem offenen Markt durchsetzen können. In diesem Seminar erlernen Sie die betriebswirtschaftlichen Grundlagen für die Planung, Umsetzung und Überwachung von Buchprojekten.

Wir vermitteln das Wissen für Kalkulationen und Analysen im Verlag. Dazu zeigen wir auch die wesentlichen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen zur Bewertung und Prognose von Buchprojekten und Programmen. Sie lernen die Erfolgsfaktoren von Projekten im Verlag kennen und wissen wie Sie ZielgruppenanalyseBWL für LektorInnenn durchführen.

Ein wesentlicher Bestandteil des Seminars ist die Kosten- und Erlösprognose von Buchprojekten. Darauf aufbauend folgt die Deckungsbeitragsrechnung anhand unterschiedlicher Preis- und Erlösmodelle.

Dieses Seminar bietet das unumgängliche Basiswissen an Betriebswirtschaft, das den Alltag des Verlagsgeschäfts ebenso prägt, wie es die Voraussetzung für wirtschaftlich sichere und fundierte Entscheidungen ist.

Ihr Karrierenutzen:

  • Wirtschaftlich sichere Entscheidungen treffen lernen
  • Verständnis der Anforderungen von Controlling und Geschäftsführung
  • Fachliche Weiterentwicklung der Führungsverantwortung im Buchverlag
  • Leistungssteigerung der eigenen Buchprojekte
  • Mehr Sicherheit in der Projekt- und Programmplanung

Methoden:

Vortrag, Gruppenarbeiten, Diskussion

Zielgruppe:

LektorInnen, ProgrammbereichsleiterInnen, VerlagsleiterInnen, HerstellerInnen, ControllerInnen

Themen:

  • Programmpositionierung
  • Effizientes Prozessmanagement von Buchprojekten
  • Einkauf von Leistungen: Autorenverträge, Lizenzen, Herstellung
  • Kosten- und Erlösplanung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Gewinnorientierte Planung von Verlagsprojekten
  • Budgetierung und Planung eines Programms
  • Strategische und operative Zielsetzung
  • Risikomanagement: Risikobewertung und Kennzahlen
  • Planungsinstrumente: Portfolio-, GAP- und SWOT-Analyse
  • Identifizieren von Kostentreibern

Vortragender:

Mag. Elmar Weixlbaumer : CEO des Goldegg Verlags, Unternehmensberater

Termine und Dauer:

7 UE

Termin März:

20.03.2018, 10:00-18:00

Termin Oktober:

02.10.2018, 10:00-18:00

 


Jetzt Buchen
Noch Fragen? 

Persönliche Information

Noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Kurses. Wir sind für Sie immer erreichbar:

+43 1 505 4376 45

  • Newsletter Anmeldung

    Gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten in unserem Programm. Ihre Adresse wird vertraulich behandelt, der Newsletter kann jederzeit sofort wieder abbestellt werden.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.