Führende Kompetenz bei Medien

slaider_2Das Team des Goldegg Verlags produziert seit über einem Jahrzehnt Bücher und Magazine für das eigene Programm sowie für andere Verlagshäuser, Medienunternehmen und Geschäftskunden. Diese Erfahrung von tausenden Publikationen geben wir gerne weiter.

Wir schulen Autoren und Herausgeber von Fach- und Sachbüchern und vermitteln das nöte Handwerkszeug, um erfolgreiche Bücher zu machen. Lektoren und andere Verlagsmitarbeiter profitieren von unserem Wissen über effiziente inhaltliche und technische Arbeit mit Manuskripten. Wir vermitteln die wichtigsten Kenntnisse  für die optimale Textbearbeitung mit Word.

In der klassischen Produktion geben wir unser Know-how im Satz, Layout und Design weiter. Dazu zählen klassische Verfahren wie Schriftsatz mit Desktop-Publishing Programmen oder Werksatzsoftware, Bildbearbeitung und die Entwicklung von Medien.

Unser Ansatz ist es, für jedes spezielle Produkt das geeignete Handwerkzeug zu bieten, um die unterschiedlichen Herausforderungen bei der Erstellung verschiedener Medien zu meistern, ohne sich auf ein spezielles Softwarepaket zu reduzieren. Die Wahl der Software ist Teil der Ausbildung und nicht Programm.

Publikationsprojekte sind heute IT-Projekte. Zu unseren Kompetenzen gehört daher das tiefe Verständnis der Medienentwicklung in XML, für unterschiedliche Zielmedien und die Konvertierung und Aufbereitung von alten Daten. Die Entwicklung von E-Books zählt ebenso dazu wie Apps für Tablets oder Websites. 

Neben diesen fachlichen Qualifikationen bieten wir die Erfahrung von Management-Experten und vermitteln das Wissen für erfolgreiche Projektorganisation und die Führung von modernen Medienbetrieben.

Noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Kurses. Wir sind für Sie immer erreichbar:

+43 1 505 4376 45

  • Newsletter Anmeldung

    Gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten in unserem Programm. Ihre Adresse wird vertraulich behandelt, der Newsletter kann jederzeit sofort wieder abbestellt werden.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.