Neue Impulse für die Branche – der Buchtrailer Award

Der auf der future!publish 2018 erstmalig ins Leben gerufene Deutsche Buchtrailer Award ist eine Antwort auf die aktuellen Herausforderungen der Branche.
Das sich rasant verändernde Medienverhalten unserer Gesellschaft erfordert neue Ansätze des Buchmarketing. Vor allem wer junge Leser erreichen möchte, ist auf Präsenz im Web angewiesen. Laut einer aktuellen Statistik (auf Basis unterschiedlicher Erhebungen) herausgegeben vom Internationalen Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen, führt YouTube mit einer Nutzung von 58% der Jugendlichen, das Ranking der Internetkanäle klar an, vor WhatsApp, Instagram und Facebook.

Der Gewinner des 1. Deutschen Buchtrailer Award ist der Trailer zu “Sonne und Beton” von Felix Lobrecht (erschienen bei Ullstein), produziert von der Firma nXm.
Die rund 160 Einsendungen lassen auf einen erfolgreichen Start des neuen Awards schließen.

 1.-Buchtrailer-Award_futurepublish

1.-Buchtrailer-Award_futurepublish

“Sonne und Beton” wird eine Woche lang in allen Yorck-Kinos (Berlin) zu sehen sein.

Die Plätze 2 bis 5:
Platz 2: “Der gefährlichste Ort der Welt” von Lindsay Lee Johnson, dtv (Produktion: Büro Ziegler)
Platz 3: “Qualityland” von Marc-Uwe Kling, Ullstein Verlag
Platz 4: “Die Grausamen” von  John Katzenbach, Droemer Knaur
Platz 5: “Patient  #211” von Silke Nowak (Produktion: Büro Ziegler)

Kommentar verfassen

Noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Kurses. Wir sind für Sie immer erreichbar:

+43 1 505 4376 45

  • Newsletter Anmeldung

    Gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten in unserem Programm. Ihre Adresse wird vertraulich behandelt, der Newsletter kann jederzeit sofort wieder abbestellt werden.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.